„Es ist ein bisschen wie Tetris spielen. Wir versuchen, Material und Ressourcen bestmöglich zu platzieren, und arbeiten dabei meist gegen Fristen. Genau wie Tetris macht das aber riesig Spaß und hat immer mit Action zu tun!"
Irina Fink, Logistik-Managerin bei der Enerparc AG

Logistik-Manager

Unsere Querdenker. Die gesamte Supply-Chain im Blick, stets auf der Suche nach neuen Abzweigungen.

Ausdenken, umdenken, weiterdenken: Unsere Supply-Chain-Manager übernehmen die logistischen Prozesse rund um die Projekte der Enerparc AG – und sind dabei immer wieder auf der Suche nach Lösungen und Optimierungspotenzial. Sie sorgen dafür, dass eine Baustelle genau das Material erhält, das geordert wurde, und stehen in Kontakt mit Bauleitern, Lieferanten, Ingenieuren und natürlich dem Einkauf. 

Es ist ihre Aufgabe, die einzelnen Produktmengen auf Projekte zu verteilen und im Lager zu verwalten. Damit beides möglichst effektiv erfolgt, haben sie mit fast jeder Abteilung bei Enerparc zu tun und sind mit diesen in enger Abstimmung. Ebenso kommunizieren sie mit den Speditionen und koordinieren auch mal LKW-Fahrer bis zum richtigen Abladeort. Auch der Besuch von Baustellen und die genaue Absprache mit Projektentwicklern gehören für unser Logistik-Team zum Alltag.

  • Organisation und Überwachung der Wertschöpfungskette
  • Terminkontrolle
  • Kostenminimierung und Optimierung der Prozesse
  • Fehleranalyse und -prävention