Power Purchase Agreement (PPA)

Grünen Strom direkt vom Erzeuger beziehen. Nachhaltig, planbar, kosteneffizient.

Bei der Erreichung der Klimaschutzziele spielen Erneuerbare Energien eine wesentliche Rolle. Grüne Stromerzeugung durch Photovoltaik stellt einen essentiellen Eckpfeiler der Energiewende dar. Auch für Unternehmen wird nachhaltiges Handeln zunehmend bedeutender: Ressourcen einsparen, saubere Rohstoffe nutzen, Abfall vermeiden. Mithilfe eines Power Purchase Agreements (dt. Energieabnahmevertrag) CO2-neutralen Solarstrom direkt vom Erzeuger zu beziehen, ist ein effizienter Weg, den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verringern.

Welche Vorteile bietet ein PPA?

Hervorragende Planbarkeit und optimale Kostenkontrolle.

Ein Power Purchase Agreement (kurz PPA) ist ein Stromliefer- oder auch Stromeinspeisevertrag. Er ermöglicht:

  • Zuverlässige Stromlieferungen direkt vom Anlagenbetreiber
  • Langfristige Preissicherheit & optimale Planbarkeit
  • Umsetzung unternehmensinterner Nachhaltigkeitsziele
  • Unabhängigkeit von Preisschwankungen an den Strommärkten
  • Nachhaltigen Klimaschutz & aktive Förderung der Energiewende

Warum mit Enerparc?

Ihr verlässlicher Partner: erfahren, kompetent und vorausschauend.

Als unabhängiger Photovoltaikerzeuger verfügen wir über langjährige Erfahrungen am Markt sowie einen umfangreichen Eigenbestand an Solaranlagen, national und international.

  • Renommierter Marktführer mit sehr guter Bonität
  • Anlagen-Portfolio mit mehr als 2.000 MW Leistung weltweit
  • Kompetentes Expertenteam im Bereich Energiehandel & -versorgung
  • Umfangreiche Beratung & individuelle Lieferverträge

Kontaktieren Sie mich gerne

Nils Kompe

Senior Renewable Originator
Wir bitten Sie, die mit einem * gekennzeichneten Felder auszufüllen. Vielen Dank!
* Pflichtfeld
Wir bitten Sie, die mit einem * gekennzeichneten Felder auszufüllen. Vielen Dank!

Oder direkt Kontakt aufnehmen unter:

Telefon  +49 (40) 75 66 449-515
E-Mailn.kompe@enerparc.com